Schloß Vogelsang

Festspiele M-V - Junge Elite

28. Juni 2013

Am 28. Juni 2013 gastierte im Herrenhaus Vogelsang erstmals die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. So freute sich auch der Hausherr über die Möglichkeit diese Veranstaltung in seinem, mit morbiden Charme geprägten, Herrenhaus abzuhalten und durch den Vorschuss-Boni auch die bel etage weiter auszubauen. Unter anderem gaben in dieser das „Schnitzler Quartett“ ihr Können preis. Ab 18:00 Uhr eröffnete der Hausherr mit einer Führung durch Haus & Park den Abend, auf der ab 19:30 Uhr das eigentliche Konzert folgte, welches gleichzeitig als Auftakt zur „Gartenlaube 2013“, die auch an diesem Wochenende im Herrenhaus verweilte, diente. Nicht nur in Vogelsang sondern auch in 78 anderen Spielstätten im Land, wie z.b. in Güstrow, Bützow, Teterow, Bellin und Rühn, fand dieses kulturelle Highlight mit insgesamt 115 Konzerten statt, unter anderem auch mit dem österreichischen Klarinettisten Matthias Schorn der Preisträger in Residence dieses Jahr geworden ist.


 
Sie sind auf Veranstaltungen // Kulturhighlights // Festspiele M-V
Downloads Partner Anfahrt Impressum Kontakt